day OFF in manhattan 2001

day OFF in manhattan 2001

Vier Wochen später, erster OFF-Day auf Tour, Anfang Juli in New York. Wie immer wenn er in der Stadt war, ging er zu Fuß über die Manhattan Bridge bis nach Brooklyn, kaufte sich ein paar schmale Krawatten für eines seiner anderen Ichs, und lief anschließend den ganzen...
immer wieder DRESDEN. so sommer ’16?

immer wieder DRESDEN. so sommer ’16?

Das Schreiben hält zusammen, wie ein guter Anzug. Draußen ist es schwül, als läge Dresden tief im Süden. Vielleicht kommen die Leute deshalb so locker aus der Hüfte mit ihrer Wut, wie sonst nur in Laredo, Texas. Café Continental, Dresdner Neustadt. Guter Pinot Grigio,...
MAN ON MARS? man on mars.

MAN ON MARS? man on mars.

Ein Konvoi der 3. US-Armee. Der Landschaft nach zu urteilen in der Normandie, unterhalb von Vernon. Das Licht für Spätnachmittag gleißend hell. Ich laufe neben einem Truppentransporter her, trage Gewehr und Ausrüstung. Es fühlt sich an, als sei ich der Einzige hier...
aus die große plauderei, roman, early years, 98-2005

aus die große plauderei, roman, early years, 98-2005

1 Die Kiefer der Hinterwäldler wühlten in der weichen Pampe gigantischer Truthahn-Sandwiches. Knilche raunten selbstvergessen: Mit der riesigen Porno-Brille und dem John Malkovich-Haarkranz rund um seinen blanken Schädel sähe er aus, wie der unter dem Mikroskop...
downtown-DD irgendwann

downtown-DD irgendwann

Ihm kam die Sache mit dem Hasen in den Sinn. Er wusste nicht, ob die letzte, oder die Nacht zuvor. Sie hatten ihn …, also den Hasen, gefunden und mitgenommen. Dick und pummelig, dunkles Fell, ein flauschiger Brocken mit riesigen Löffeln. Dann war es um andere Dinge...